Brathähnchen mit Granatapfelsirup und Sumach

Brathähnchen mit Granatapfelsirup und Sumach

Von Rick Stein: From Venice to Istanbul

 

Vorbereitungszeit
1-2 Stunden
Kochzeit
30 Min. bis 1 Stunde
Portionen
4-6 Portionen

 

Zutaten
1 ganzes Huhn, ca. 2kg/4lb 8oz, in 8 Teile zerlegt (oder das entsprechende Gewicht in Keulen- und Schenkelstücken)
3 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Sesamsamen

Für die Marinade
2 Esslöffel gemahlener Sumach
2 große Knoblauchzehen, zerdrückt oder gerieben
½ -1 Teelöffel Chiliflocken
1 Esslöffel Tomatenpüree
1 Esslöffel Granatapfelsirup
1 Teelöffel Salz

Methode
1.Alle Zutaten für die Marinade verrühren, das Hähnchen damit gut einreiben und 1 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Den Ofen auf 200C/180C Umluft/Gas 6 vorheizen.

3.Das Hähnchen in eine Bratform legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Sesamsamen bestreuen. 30 Minuten im Ofen braten, bis es durchgebraten ist. (Um zu prüfen, ob das Huhn gar ist, an der dicksten Stelle des Schenkels einstechen - der Saft sollte klar herauslaufen).

 

Quelle: https://www.bbc.co.uk/food/recipes/oven-roasted_chicken_13123

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.