Der Granatapfelsturm

Der Granatapfelsturm

Die Inspiration

Der Schöpfer des Cocktails ließ sich vom "Turkish Storm" im Zaytinya inspirieren, einem bekannten Restaurant in Washington DC, das sich auf türkische, libanesische und griechische Küche spezialisiert hat. Der daraus resultierende Cocktail war der Pomegranate Storm. Bei beiden handelt es sich um Abwandlungen des beliebten Dark & Stormy auf Rumbasis, die mit mediterranen Komponenten angereichert wurden.

 

 

 

ZUTATEN
2 mittelgroße Erdbeeren
1 Blatt Minze, plus einen zusätzlichen Zweig zum Garnieren
1 1/2 Unzen gealterter Rum
1/2 Unze Blutorangenlikör, z. B. Solerno-Likör
1/4 Unze Granatapfelsirup
1 Unze frisch gepresster Zitronensaft
1 Unze Ingwerbier
1 Unze Sodawasser
2 Spritzer Orangenbitter


ANLEITUNG

  • Füllen Sie ein hohes Cocktailglas mit Eis, und stellen Sie es beiseite.
  • In einem Boston-Shaker die Erdbeeren und das Minzblatt muddeln. Den gealterten Rum, den Blutorangenlikör, die Granatapfelsirup und den Zitronensaft hinzufügen. Eis hinzufügen und gut schütteln.
  • Die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in das vorbereitete Glas gießen.
  • Mit Ingwerbier und Soda auffüllen. Ein paar Spritzer Orangenbitter hinzufügen und mit einem Minzezweig garnieren.





REZEPTHINWEISE
Wie man einen Pitcher Drink macht
Egal, ob Sie einfach nur durstig sind oder eine Party veranstalten, dieses Rezept lässt sich leicht von einem Getränk für eine Person in einen Pitcher Drink verwandeln, der eine ganze Gruppe zufrieden stellt. Ich bereite meine Getränke gerne im Voraus zu, damit ich mir weniger Sorgen machen muss, wenn meine Gäste kommen. Einfach pürieren, mixen, abseihen und im Kühlschrank abkühlen lassen, bis man servierbereit ist.

Multiplizieren Sie die Zutaten mit der Anzahl der Getränke, die Sie zubereiten möchten, und geben Sie sie in einen Krug. Sie können die Muddling-Zutaten und die Liköre auch schon vorher mischen, aber fügen Sie die kohlensäurehaltigen Komponenten erst kurz vor dem Ausschenken hinzu. Mit Minze garnieren.

Verwenden Sie für dieses Rezept unbedingt Ingwerbier. Ginger Ale ist etwas ganz anderes. Entscheiden Sie sich für das schärfste, das Sie finden können. Ich habe Reed's Extra Ginger Brew verwendet.

Keine Erdbeeren in der Saison? Kein Problem. Brombeeren oder Himbeeren passen gut zu diesem Cocktail.

Wenn Sie einen dickflüssigeren Cocktail mögen, können Sie den Schritt des Abseihens überspringen. Denken Sie an einen Muddled Mojito.

Verzichten Sie auf den langweiligen, abgepackten Zitronensaft. Verwenden Sie immer frisch gepressten Saft.

Vermeiden Sie die Tendenz, mit Ginger Beer zu viel zu kompensieren. Wenn Sie mehr Kohlensäure benötigen, fügen Sie einfach mehr Soda hinzu. Je nach dem Grad der Süße kann das Ingwerbier am Gaumen zu süß oder zu dickflüssig wirken, insbesondere in Kombination mit der Granatapfelsirup.

 

Quelle : https://www.thekitchn.com/recipe-pomegranate-storm-recipes-from-the-kitchn-218688
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.